Lena Wicke-Aengenheyster

Performancekünstlerin

Geboren 1980 in Hadamar/D als dritte von vier Töchtern des Studienrates Walter Wicke und der Diplompädagogin und Schulleiterin Susanne Wicke.

2000 - 2006

Studium der Angewandten Theaterwissenschaft in Giessen/D und Rennes/F bei u.a. Heiner Goebbels, Helga Finter, Gerald Siegmund, Marina Abramovic. Während des Studiums Zusammenarbeiten mit u.a. Fritz Bornstück, Clara Wicke, Christian von Treskow und Teil von mouche mouche.

08 / 2006 – 09 / 2008

Produktionsleitung der Sprechtheatergruppe theatercombinat / Claudia Bosse mit Aufführungen in ungewöhnlichen Architekturen Wiens, in Kooperation mit dem Tanzquartier Wien und am Théâtre Grütli Genf.

09-12 / 2008

Künstlerische Leitung der Tanzperformance „SHAKESPEARE – enjoy the killing!“ mit zusammen mit Friederike Kenneweg (mouche mouche) im WUK-Theater Wien und der Theaterperformance „Matti – Runter kommen alle.“ mit Rosemarie Poiarkov im brut-Wien.

09 / 2006 - 11 / 2010

Produktion und Performance als Teil des Performancekollektivs God's Entertainment, Super Nase & Co und Terror Entertainment mit Aufführungen bei u.a. brut und WUK-Theater Wien, HAU und Sophiensaele Berlin, Kampnagel Hamburg, Festival Freischwimmer, Festival Impulse Düsseldorf und Köln, Festival Spielart München, Berlinale Liverpool, Wiener Festwochen.

01 / 2009

Gründung der Produktionsplattform STAATSAFFAIRE.

2009 / 2010

Produktion der Tanzperformance "Anomalic" der Künstlerin Elisabeth Bakambamba Tambwe /Cie Dixit im WUK-Theater Wien, beim Festival Tanzpool im Kosmostheater Wien, und Le Vivat Armentières.


Künstlerische Leitung

2018

MONSTERFRAU Performance Jockey, u.a. im Technischen Museum Wien und bei der Feier des Presidenten Österreichs "100 Jahre Tanzmusik" in der Hochburg Wien

2017

Sci-Fi Techno Oper "Tek Mater" zusammen mit Crystal Distortion u.a. in Embobineuse Marseille, moe Wien, Grelle Forelle Wien

2014 / 2015

Performance-Serie "Stimmkörper", u.a. Galerie Zwitschermaschine Berlin, Art School Prague, moe Wien, Hardthof - Arthof Giessen

2013

Support Act von Die Goldenen Zitronen: "MONSTERFRAU", Lagerhaus Bremen, Glocksee Hannover, Exhaus Trier, schocken Stuttgart, zukunft Zürich, palace St Gallen

Underground Opera "MONSTERFRAU gegen Marduk", u.a. Donaufestival Krems, grrrls night out Graz, Jacuzzifestival WUK, ZonaD Bucharest/RO

2012 / 2013

Installation "MONSTERFRAU migriert.", Galerie PremArts Berlin /GER

2011

Konzertperformances "MONSTERFRAU", u.a. Erciyes University Kayseri (may7th, 2012), Schneiders Laden Berlin (11.11.2011), im Rahmen von Auf zu neuen Ufern in der VHS Donaustadt Wien (2.09.2011), im Rahmen von AC/DC - tribute im fluc Wien (9.7.2011);

MONSTERFRAU Installation im Theater Garage X Wien (2011)

Underground Opera "MONSTERFRAU Körper und Kapital", Uraufführung im Rahmen des Veranstaltungsabends "Heroic SOVEREIGN, verführt." im WUK Wien (25.3.2011), Preview im Rahmen von club moozak fluc Wien (23.2.2011), Tryout im Rahmen Underground City 21 Vienna (9.10.2010) in Hamakom Theater Wien, Tryout und erste Erscheinung im Rahmen des Jacuzzi-Festivals WUK-Theater Wien (8.5.2010)

Veranstaltung "Heroic SOVEREIGN, verführt." mit u.a. der fashion show: "Hose, Burka und Bikini" im WUK-Theater Wien (25.3.2011)

2010

Performance "RECONQUERED PRIVACY" im Rahmen von Underground City 21 Vienna (5., 6., 9.10.2010)

Performance "THIS IS NOT A BURKA! Just clothes." im öffentlichen Raum in Hamburg, Berlin, Linz und Wien


Performerin

Seit 2017

God's Entertainment bei der performativen Installation "This is not Wiener Festwochen" im Rahmen des Performeum-Fest der Wiener Festwochen (17.5.2017), der Theaterperformance "NEUE EUROPÄISCHE TRAGÖDIE - TEIL III" bei der Internation Biennal of the Arts (März 2018), in Kooperation mit WUK Performing Arts Wien (April 2019)

2012

Gintersdorfer/Klaßen bei der Tanzperformance "desistieren III" in den Sophiensaelen Berlin (14.-15.3.2012), FFT Düsseldorf (20.-21.4.2012), Tanznacht Berlin (25.8.2012) und bei der Theaterperformance "Der internationale Strafgerichtshof" im Stadttheater Bremen (17.,18., 26., 27.10.2012), Theater Oldenburg, HAU Berlin, Kaaitheatre Brussels


06 / 2012

chicks on speed, fusion festival Mecklenburg-Vorpommern

Seit 2012

Lilo Nein für die Installation "Writing Performance" 2017 in der galerie michaela stock Wien, die Performance "Performancepartitur" in der künstlerhaus:passage Wien (29.3.2012), und 2012 die Ausstellung und Performance "WIR SIND DER TEXT – Die Körper des Publikums", VBKÖ – Vereinigung bildender Künstlerinnen Österreichs, Wien, Österreich

2011

Iris Julian "de/valuationsmaschinerie I-III", im Rahmen von Stückwerk am Tanzquartier Wien (june 16th - 18th, 2011), periscope Salzburg (jan 12th, 2012), im Rahmen von UNTER GANG ART von Thomas Jelinek am Tanzquartier Wien (march 30th, 2012)

2010

Linda Samaraweerova und Karl Karner im Tanzperformancestück "I think we have a good time" im Tanzquartier Wien und Lentos Museum Linz


Lehraufträge

02 – 06 / 2019

Austrian International Schools, Mehrwöchiger Lehrauftrag zur kreativen Handy-Nutzung 'Smart Art Develop' in Auftrag von bmukk Österreich

09 / 2012 – 2014

European Learning Partnership, Projektkoordination der Lernpartnerschaft 'Bridging the Gap – Learning to learn through Electronic Music and Media' der Partner salon bruit Berlin, MS Stubnitz Rostock, Volkshochschule Donaustadt, STAATSAFFAIRE, GafferRecords Lyon

01 / 2014

Volkshochschule Donaustadt, Konzeption u. Durchführung der1-Tages DIY-Workshop Installation 'MOLÉ(C/K)ÜLES'

07 / 2013

Volkshochschule Donaustadt, Leitung des 10-Tagesworkshops 'MONSTERFRAU evolution' zur Realisierung der Musikproduktion 'She 's a cat!'

02-06 / 2012

Islamisches Realgymnasium Wien, mehrwöchiger Lehrauftrag zu 'Körperformierung und Performancekunst' in Auftrag von bmukk Österreich

09 / 2010

Tanzbüro Salzburg, Leitung des Meisterkurses 'ADIEU deluxe', von God's Entertainment an der Schmiede Hallein

07 / 2009

Bauhaus Dessau, Leitung des Meisterkurses 'Bauslum-Slumhaus' von God's Entertainment