Videoinstallation

MONSTERFRAU gegen Marduk

by Wicke-Aengenheyster /MONSTERFRAU and Alex Ghelerter /UrbanFriendsRepublik

Technical Description

The videoinstallation comes with 7 endless videoloops which are selected and combined according to the space.

They work on flat screens as well as projections. The videoinstallation with projectors comes with a PET-Sculpture. The projections touch the Sculpture and make the space float: the Sculpture enhances the images in space.

Videoinstallation

MONSTERFRAU gegen Marduk

MONSTERFRAU zeigt sich in ihrer Rüstung. Sie ist gewappnet für die 2. Runde des Kampfes Marduk gegen Tiamat:

Wassermassen, Insekten, Synthesizersuit und die Antwort auf alle Fragen.

Berauschendes Rauschen der Autonomie.

Einsatzmoment

Marduk gegen Tiamat.

Der babylonische Schöpfungsmythos Enūma Eliš beschriebene Kampf von Marduk gegen Tiamat wird als Begründung des Monotheismus und somit patriarchaler Gesellschaftsstrukturen verstanden.Tiamat wird von Marduk besiegt und lässt sich zum Lohn zum alleinigen Hauptgott ernennen. MONSTERFRAU setzt dem entgegen: "Dieser Kampf ist noch lange nicht zu Ende gekämpft!" Sie hat sich für die 2. Runde gewappnet.

Team

Concept, Costumes, Performance, Music - Wicke-Aengenheyster /MONSTERFRAU; Costume Assistance and PET Costume - Patrizia Ruthensteiner; Soundcostume Max-Programming and Midi-Hardware Martin Moser; Soundcostume Synthesizer - Sascha Neudeck /Subtle Noisemaker; Camera - Ionut Staicu; Image Director - Alex Ghelerter; Editing - Wicke-Aengenheyster, Ghelerter

The videos were produced in collaboration by STAATSAFFAIRE and UrbanFriendsRepublik.